beate-vera-books

Startseite






 



 


Hallo!

Schön, dass Du meine Seite aufgerufen hast!

Mein Leben als Autorin ist relativ unaufregend, daher kann ich nicht so oft mit interessanten oder heiteren Anekdoten dienen, um diese Seite täglich mit neuen Inhalten zu füllen. Ein bisschen mehr ist auf meiner Autoren-Facbeook-Seite los; den Link findest Du am Ende dieser Seite. 

Manchmal passieren dennoch erwähnenswerte Dinge, oder ich habe Gedanken, Eindrücke, Ideen, die ich teilen möchte. So wie jetzt meinen FB-Kommentar zu meinem "Eintrag" bei medimops.de:


... immerhin hat die dann jemand gekauft, was mich freut. Selbst, wenn der/diejenige das Buch nicht behalten möchte. Manchmal muss man eben auch Platz im Bücherregal machen. Oder das Buch hat einfach nicht gefallen. Ein zweites Zuhause bei jemandem, der/die sich darüber womöglich freut und nicht das Geld hat, einen Zehner für ein Taschenbuch auszugeben, finde ich eine gute Sache.

Kauft meine Bücher also gerne auch gebraucht, und gebt sie bei Nichtgefallen an ein Sozialkaufhaus in Eurer Nähe weiter. 

Was immer prima ist: Eine schöne Rezension bei Gefallen in einem der vielen Foren, die das Internet so hergibt. Mein Verlag macht leider gar keine Werbung in den sozialen Medien, da hilft jede positive Erwähnung. 

Wer meine Geschichten übrigens richtig schlecht findet, soll mir das gerne in einer PN mitteilen. Oft genug bringt einen Kritik weiter - solange es Kritik ist, und nicht nur 'Geschmackssache'. Da kann ich dann nicht weiterhelfen. Ich kann Fitzeck und Neuhaus nicht lesen, egal, wie erfolgreich sie sind, es geht einfach nicht für mich. Mein Mann liebt die Bretagne-Romane um Dupin, ich komm' da nicht im Ansatz rein. Dafür verschlinge ich alles von Fred Vargas, von Frances Fyfield, Anne Cleeves, Deborah Crombie ... Neil Gaiman, Terry Pratchett, Minette Walters ... u.v.m., und mein großer Favorit ist der nicht umsonst polarisierende John Niven. 

Manchmal stimmt einfach die Chemie nicht ... wie im wahren Leben. Also kann ich gut verstehen, wenn jemand meine Bücher nicht lesen möchte, weil ihm/ihr mein Schreibstil nicht gefällt.

Aber zugegeben: Ich hätte so gerne die Auflagen von Frau Neuhaus oder Herrn Fitzeck 



Mach's gut, auf bald!
Beate

16.03.2017

 



http://www.facebook.com/BTVera

http://www.moerderische-schwestern-berlin.de/autorinnen/vera